datenbank
buttondolmetscher

06.November 2015
Jahreskongress “Nachbarschaft in der Mitte Europas” 2015DPG Jahreskongress

Der 24. Jahreskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften rückt immer näher! Auch in diesem Jahr bieten wir ein spannendes Programm, Diskussionen, Präsentationen und Musik – dieses Mal in Bonn. Wir laden alle herzlich dazu ein, an einem der bundesweit größten Treffen von Akteuren, Multiplikatoren und Freunden der deutsch-polnischen Beziehungen teilzuhaben.
Interessierte Mitglieder der DPG in der Region Osnabrück können Einzelheiten bei der Vorsitzenden erfragen.
Programm zum Download

 ____________

16. Oktober 2015

DPG Osnabrück ist zwanzig Jahre alt!

20 J Einladung

Als Hausherr heißt Wallenhorsts Bürgermeister Otto Steinkamp die Gäste willkommen und sprach der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Osnabrück

20 J Steinkamp

– wie auch der  stellvertretende Landrat des Kreises Osnabrück, Frank Hünefeld

20 J Hünefeld

– Dank und Anerkennung für ihren nicht nachlassenden Einsatz für die Partnerschaften im Landkreis zur ermländisch-masurischen Region Olsztyn aus.
Großen Beifall erhielt Matthias Kneip für seine Lesung und die kurzweiligen Informationen  über

„111 Gründe, Polen zu lieben“
Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

Matthias Kneip

Pressebericht der NOZ dazu:

20 J NOZ

_______

24. bis 27. September 2015

Osnabrücker Delegation in Olsztyn
Deutliches Zeichen unserer Freundschaft

Frauen und Männer der „ersten Stunden der Partnerschaft“ waren gemeinsam mit denOlsztyn1 heutigen Repräsentanten des Landkreises in Olsztyn dabei, als die Danziger Generalkonsulin Cornelia Pieper im Auftrag von Bundespräsident Gauck Adam Sziersputowski, dem ersten Landrat (Starowsta) von Olsztyn,  für sein sichtbares Engagement für Partnerschaft und Freundschaft zwischen den Landkreisen Osnabrück und Olsztyn das Bundesverdienstkreuz verlieh.

Die Wegbereiter der Partnerschaft seitens des Powiat Olsztynski/Landkreises Allenstein:

Olsztyn3

Anna Wagner-Rybinska, Herbert Monkowski (Ehrenvorsitzender der Kreisgemeinschaft der Allensteiner) Adam Sziersputowski (1. Landrat) AndrejSzeniawski (1. Kreissekretär, Malgorzata Chyziak (derzeitige Landrätin) , Lech Nietkowski (Bürgermeister Gemeinde Barczewo/Warenburg) und Jacek Siedlo (Bürgermeister Gemeinde Diwity/Diwitten)

In der Osnabrücker Delegation befanden sich auch die ehemaligen Abgeordneten  Georg Schirmbeck und  Irmgard Vogelsang (Vorsitzende der Deutsch-Polnischen  Gesellschaft Osnabrück) sowie die langjährigen Bürgermeister Hubert Große-Kracht, Martin Frauenheim, Dieter Eickholt und Bernd Wellmann, außerdem die Vorsitzenden der Osnabrücker Landfrauen, Almut Detert.

Olsztyn2

Als derzeitige Repräsentanten des Landkreises waren die stellvertretenden Landräte Susannne Breiwe und Frank Hünefeld sowie der Partnerschaftsbeauftragte des Landkreises, Karl-Heinz Finkemeyer dabei.

_________

17. September 2015

DPG Osnabrück zu Besuch in Oldenburg

oldenburg rathaus

Im Oldenburger Rathaus empfing uns Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler und der langjährige Präsident des Nds. Landtages, Horst Mile. Mit dabei: die Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Oldenburg, Agnieszka Adamczak-Waschow

Image3

Beim gemeinsamen Essen ergaben sie intensive Gespräche untereinander und mit Mitgliedern der Oldenburger DPG, ehe es dann weiterging zur Schlossbesichtigung und zum Einkaufsbummel in den Schlosshöfen.

oldenburg schloss