datenbank
buttondolmetscher

Seminar: Vom Dialog zum Miteinander

VERSCHOBEN AUF 2013!
Vom Dialog zum Miteinander
Seminar in der Internationalen Begegnungsstätte Kreisau/Polen 26. bis 28. April 2012

Vom Kreisauer Kreis, dem Widerstand und dem Stauffenberg-Attentat auf Hitler zur heutigen internationalen Begegnung.

Das vom Landesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaft angebotene Seminar ermöglicht ein Zusammentreffen zwischen älteren polnischen und deutschen Schülern und Erwachsenen. Kosten incl. ÜN + HP = 148,00 € ab Hannover. Informationen und Anmeldungen bei Vogelsang  (gleichzeitig Vize-Landesvors.), Telefon   05407/860666. .

 

Programmausschnitte des Seminars:

„Der Keisauer Kreis – gesellschaftliche Ideen und Visionen von Helmut Graf von Moltke bis zum Treffen der Regierungschefs Kohl und Mazowiecki“

–      von Annemarie Franke, Leiterin der Stiftung Kreisau

Flucht, Vertreibung, Aussiedlung der Deutschen aus Polen nach 1945“, eine Inhalts-analyse deutscher und polnischer Schulbücher der Gymnasien

–      Prof. Dr. Ruchniewicz

„Schüler eines polnischen und eines deutschen Gymnasiums befragen Zeitzeugen“

Filmausschnitte über den polnischen Oberst Kuklinski, dem „polnischen Stauffenberg“

Gast:    Uwe Schünemann, Landesminister für Inneres und Sport, Niedersachsen